Online-Krimi für Gruppen

Ermitteln Sie jetzt online von zuhause aus. Machen Sie Ihr Wohnzimmer oder Ihre Küche für zwei Stunden zur Zentrale für polizeiliche Mordermittlungen. Das kontaktlose Teambuilding für Gruppen ab 10 Personen.

 

Zu Beginn werden Sie in den Fall eingewiesen. Dann wird die Gruppe in kleinere Teams aufgeteilt. Jedes Team erhält seinen eigenen Raum, um den Fall zu bearbeiten. Es müssen Dokumente gesichtet, Datenbanken abgefragt und miteinander kommuniziert werden. Natürlich führt auch hier nicht jede Spur zur richtigen Lösung.


Zimmer 109

  • Insgesamt bis zu 18 Teilnehmer (auf Anfrage auch auch größere Gruppen möglich)
  • Bis zu sechs Personen pro Ermittlerteam (auf Anfrage sind auch mehr möglich)
  • Mind. 3 Live-Darsteller/Zeugen
  • Die Teams ermitteln parallel
  • Alter: Ab 14 Jahren
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Dauer: ca. 2:15 Stunden
  • Videokonferenztool: Zoom
  • Voraussetzung: stabile Internetverbindung

 

Das vermisste Smartphone von Stefanie K., welche im Oktober 2019 Opfer eines Tötungsdeliktes geworden war, ist jetzt aufgetaucht. Es wurde in einem Gebüsch an einer Bundesstraße über 200 km vom Tatort entfernt gefunden.  Recherchen haben ergeben, dass es in der damaligen Tatnacht genau an dieser Stelle zu einem tödlichen Autounfall gekommen war.

 

Steht der Mord an Stefanie K. mit dem Unfall in einem Zusammenhang? Und kann das aufgefundene Smartphone die Ermittlungen wieder voranbringen? Finden Sie es heraus.


CSI@home

 

  • Für Gruppen ab 20 Personen
  • Einteilung in kleinere Teams á 5-8 Personen
  • Dauer ca. zwei Stunden
  • Auch auf Englisch
  • Wettbewerbscharakter zwischen den Teams
  • Notebook, Internetzugang, Zugang zu Videokonferenztool und aktueller Browser notwendig
  • Fördert Teamwork, Kooperation, Kommunikation und sorgt dazu für viel Spaß und Spannung.

 

Der Tod eines Fußballstars erschüttert Fans, Öffentlichkeit und natürlich auch die Polizei. Was ist passiert?

 

Die ersten Ermittlungen ergeben, dass der Fußballgott nicht so unschuldig war, wie er von der Öffentlichkeit immer wahrgenommen worden ist. Es kommt heraus, dass das Opfer in dunkle Machenschaften verwickelt war und sogar schon gegen ihn ermittelt worden ist. Hat dessen Tod also mit dieser Vergangenheit zu tun? Oder müssen die Ermittler ganz woanders suchen. Finden Sie es heraus.


Ihre Anfrage

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

  • Insgesamt bis zu 18 Teilnehmer (auf Anfrage auch auch größere Gruppen möglich)
  • Bis zu sechs Personen pro Ermittlerteam (auf Anfrage sind auch mehr möglich)
  • Mit mind. 4 Live-Darsteller/Zeugen
  • Die Teams ermitteln parallel
  • Alter: Ab 14 Jahren
  • Kosten: auf Anfrage
  • Dauer: ca. 2:15 Stunden
  • Videokonferenztool: Zoom
  • Voraussetzung: stabile Internetverbindung