Beat the Box


Eine große Leinwand. Ein maskiertes Gesicht. Eine verzerrte Stimme. Eine düstere Drohung. Sie haben 90 Minuten Zeit haben, einen Countdown zu stoppen. Problem: Es muss ein Code herausgefunden werden. Und dieser Code befindet sich in kleinen Teilen und verschlüsselt in mehreren Alukoffern. Es bleiben also 90 Minuten, die Alukoffer zu öffnen und die Codeschnipsel in die richtige Reihenfolgt zu bringen. Klingt einfach. Ist es aber nicht.

 

Hier ist Teamarbeit, Geschick, Cleverness und nicht zuletzt eine ordentliche Portion Humor gefragt.

Zu Beginn erscheint eine Videobotschaft mit einer ominösen Drohung. Dann beginnt ein Countdown zu laufen. Das Teilnehmerfeld wurde zuvor in kleinere Teams á fünf bis acht Personen aufgeteilt. Jedes Team erhält nun einen mit einem Zahlenschloss gesicherten Alu-Koffer. Durch Kombinieren, Ausprobieren und Tüfteln müssen die Teilnehmer die richtige Zahlenkombination herausfinden, um den Koffer zu öffnen.

Ist dies gelungen, erwartet die Teilnehmer eine Überraschung. In dem Koffer befinden sich weitere kleine Boxen, die ebenfalls geöffnet werden müssen. Auch hier müssen die Teilnehmer durch Kombinieren, Rätseln, logisches Denken und eine gute Teamarbeit diese Codes knacken. Danach erwartet sie dann die letzte und wichtigste Information: Ein Teil des großen Codes, um den Countdown zu stoppen. Nur wenn alle Teams die richtigen Teilcodes gefunden und zusammengefügt haben, kann der Countdown gestoppt werden.

 

Werden sie die Uhr besiegen?


Beat the box – in Kürze

  • ab 20 Teilnehmer
  • Bundesweit durchführbar
  • 1,5 bis 2 Stunden
  • Indoor
  • Individuelle Anpassung möglich
  • Deutsch- oder Englischsprachig

"Der Countdown läuft ..."